Preisgünstiges Angebot für Kurzentschlossene:

Führung und Zusammenarbeit in virtuellen Projektteams

Online-Kurs

Viele von uns mussten wegen der Pandemie sehr plötzlich und unvorbereiten in die Arbeit auf Distanz wechseln. Manche Teams bildeten sich erst während der Pandemie und starteten gleich medial vermittelt, ohne jeden direkten Kontakt. Es gab und gibt viel "Learning by doing". Das ist anstrengend und führt zu Problemen, die mit mehr Vorbereitung hätten vermieden werden können.

Das dezentrale Arbeiten ist nun für viele Alltag. In ihren dezentralen Teams stehen sie vor der Herausforderung, die Arbeit mit wenig oder gar keinem direkten persönlichen Kontakt zu organisieren und umzusetzen. Die digitalen Werkzeuge haben ihre Besonderheiten, wie eine eingeschränkte non-verbale Kommunikation oder fehlende Möglichkeiten des spontanen Austauschs. Dies kann zu Missverständnissen führen und die Produktivität bremsen. Die räumliche Isolation und gerade die Arbeit im Home-Office, stellen außerdem erhöhte Anforderungen an das Selbstmanagement und die Aufmerksamkeit für die Kolleg*innen.

Dieses Online-Training vermittelt Ihnen konzeptionelle und sehr praktische Grundlagen für die Leitung und Zusammenarbeit in Teams, die vollständig oder größtenteils auf Distanz zusammenarbeiten. 

Ziele

In diesem Training lernen Sie die Grundpfeiler für erfolgreiche Führung und Zusammenarbeit im virtuellen Team kennen. Sie bekommen hilfreiche Modelle und Tools an die Hand, die es Ihnen ermöglichen, für transparente Kommunikation und Organisation im Team zu sorgen. Da es sich um eine reine Online-Veranstaltung handelt, bietet die Zusammenarbeit im Kurs praktische Übungsmöglichkeiten.

Zeitliche Organisation

Inhalte

• Das ADEN-Teammodell zur Analyse und Optimierung der Teamarbeit • Was zeichnet resiliente Hochleistungsteams aus?
• Spezielle Herausforderungen räumlich verteilter („virtueller“) Teams
• Besonderheiten der Kommunikation und Kooperation auf Distanz
• Was ist wichtig für gute Online-Zusammenarbeit im Team? Wie fördern wir das?
• Koordination und Führung in virtuellen Projektteams
• Kommunikations- und Managementtools für die Online-Zusammenarbeit
• Reflexion der eigenen Teamerfahrungen
• Anregungen für die Gestaltung der eigenen Teamkultur
• Erfolgsfaktoren lateraler Führung, systemisches Führungsverständnis

Methoden

Das Seminar findet rein Online mit Hilfe von Tools der Freien Universität Berlin statt.
Die Live-Meetings dienen dem Einstieg in die einzelnen Themen und der Reflexion von Ergebnissen, die Sie zwischen den Meetings auf der Lernplattform in Ihrem eigenen Tempo erarbeiten.
Die methodische Umsetzung des Trainings liefert Ihnen wertvolle Anregungen für Ihre eigene Arbeit auf Distanz. Eine Mischung unterschiedlicher Methoden, die die Zusammenarbeit fördern und angenehm gestalten zeigt, dass Online-Arbeit weit mehr sein kann als der Versuch, Präsenzveranstaltungen ins Netz zu verlegen.

Ort

Das Seminar findet rein Online mit Hilfe von Tools der Freien Universität Berlin statt. Sie bekommen rechtzeitig die Zugangsinformationen und eine kurze Einführung in die Funktionen.

Trainer

Sven Aden

Kosten

295,- € (Externe)
210,- € (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)

Weitere Infos und Anmeldung